Anja Hennessen beendet ihre Karriere

Am 03.06.2018 bestritt Anja ihr letztes Spiel für die Frauen aus Weissenberg. Mit einem 0:0 endete das Spiel gegen Spvg Schonnebeck. Dieses Ergebnis reichte für den Klassenerhalt. Großen Anteil hatte Anja, die trotz einer Knieverletzung, uns die nötige Sicherheit in der Abwehr gab.Anja Hennessen war in der Saison 2003/2004 als jüngere Spielerin unserer U17 in der Niederrheinauswahl der U15. Sie hat mit der Niederrheinauswahl den Länderpokal der Auswahlmannschaften der einzelnen Landesverbände gewonnen.

Sie ist damit das einzige Vereinsmitglied, das deutscher Meister wurde.

Gestern wurde sie dann, nach 24 Jahren Fussball für die SVG Weissenberg, mit einem Abschiedsspiel verabschiedet. 30 aktuelle und ehemalige Spielerinnen nahmen an dem Spiel teil. Auch ihre ganz Familie und viele Freunde waren gekommen, um mit ihr im Clubheim zu feiern. Bis kurz vor Beginn der Feier, wusste Anja nichts von dieser Überraschung, die ihre Familie und ihre Mannschaftskolleginnen für sie vorbereitet hatten. Es war noch einmal ein toller Abend, mit vielen Überraschungen und Geschenken, der erst weit nach Mitternacht endete.
Hiermit möchten wir nochmal sagen “Danke Anja”, du warst eine große Spielerin und immer Vorbild für die Jugend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.